Mitglieder

Anna-Maria Korenjak

Anna-Maria Korenjak

Mein Name ist Anna-Maria Korenjak und ich bin die Obfrau der Young Roses. Organisatorische Aufgaben bei Auftritten und Proben zählen zu meinem Zuständigkeitsbereich. Außerdem bin ich die Ansprechperson bei telefonischen Anfragen und fungiere als Sprachrohr unseres Chors bei Veranstaltungen. Das Singen ist für mich, seit der Gründung der Young Roses, ein optimaler Ausgleich zum oft sehr stressigen Alltag. Ich bin sehr stolz, ein Mitglied dieser wunderbaren Gruppe zu sein und hoffe, dass uns die Liebe zur Musik noch sehr lange verbindet.

Sängerin
Obfrau
Tanja Pogoriutschnig

Tanja Pogoriutschnig

Mein Name ist Tanja Pogoriutschnig und ich habe die ehrenvolle Aufgabe die „Rosalan“ musikalisch zu leiten. Ich kann mich noch gut erinnern, als ich damals mit 15 zur Landjugend kam, wurde ich gleich im nächsten Atemzug zu einer Probe mit den Young Roses mitgenommen. Natürlich war ich vor der ersten Probe, damals noch unter der Leitung von Christine Bergmann, doch etwas nervös. Mein Gefühl, dass ich bestimmt länger mit von der Partie sein werde, hat sich bestätigt. Als sich 2016 dann unsere Christine entschied, den Chor zu verlassen, rutschte ich sozusagen in die Rolle der Chorleiterin hinein, auch weil ich am Musikgymnasium maturierte. Vorsichtig nannten die Mädels es damals „Musikreferentin“, um mir meinen Respekt davor ein wenig zu nehmen. Mir wurde erst später bewusst, was diese Position an Verantwortung mit sich bringt.
Dank unserem Auftritt bei der Großen Chance der Chöre kommen wir momentan viel herum und ich bin oft sprachlos, wie positiv Menschen auf uns und unsere Musik reagieren. Auch wenn das Musikerleben manchmal Stress mit sich bringt, ist es doch für mich das Schönste, mit meinen Mädels auf der Bühne zu stehen und zu spüren, dass wir Menschen berühren können. Wenn ich daran denke, was wir bisher alles geschafft haben und wie viel wir dabei gelernt haben, erfüllt mich das mit Stolz. Ich bin dankbar für so viele Auftritte und gemeinsame Stunden mit den Rosalan und hoffe natürlich, dass noch viele folgen.

Sängerin
Chorleiterin
Karin Feichtinger

Karin Feichtinger

Mein Name ist Karin Feichtinger und ich bin Volksschullehrerin.
Meine Leidenschaft zum Singen wurde mir von meiner Mama mitgegeben, mit der ich schon sehr früh im Chor sang. Nach meinem Abitur 2010 zog ich zu meiner Oma nach St. Margareten. Bald darauf hörte ich, dass in der Pfarre ein Jugendchor gegründet werden sollte, wo ich natürlich sofort dabei war.
Meistens singe ich nun in der Hauptstimme.
Meine Aufgabe im Chor ist die Stellvertretung unserer Obfrau und der E-Mail-Verkehr.
Mein Lieblingslied im Chor kann ich nicht definieren. Die Mädels wissen, dass meine Hochzeit irgendwann ca. 4 Stunden dauern wird und ein Young Roses Konzert umfasst, da ich mich sehr schnell für neue Lieder und Tanjas Arrangements begeistern kann und so fast jedes Lied zu meinem Lieblingslied wird.

Sängerin
E-Mail Beauftragte
Hemma Ogris

Hemma Ogris

Mein Name ist Hemma Ogris. Ich bin bereits seit unserer Gründung im Jahre 2010 dabei und singe noch immer sehr gerne. Meistens singe ich Alt, ab und zu auch Sopran – je nachdem, wo ich gebraucht werde.
Meine Aufgabe im Chor ist hauptsächlich das Finanzielle – ich bin Kassier. Ich schau aber auch immer darauf, dass meine Mädels für unsere Auftritte nichts zuhause vergessen und dass es allen gut geht.

Sängerin
Kassier
Anna Weratschnig

Anna Weratschnig

Mein Name ist Anna Weratschnig und ich bin das Küken unseres Chores. Musik war schon immer ein Teil meines Lebens, weshalb ich im Jahre 2011 beschloss, meine Stimme im Sopran und im Alt zur Geltung zu bringen. Ich habe die Funktion der Schriftführerin und die der Gitarristin.
Durch den Chor habe ich die Chance Neues kennenzulernen, Selbstbewusstsein und Mut zu erlangen, über meine Grenzen hinauszugehen und auf unvergessliche Erlebnisse zurückzublicken. Ein Leben ohne den Chor wäre für mich undenkbar, weil das Singen und Musizieren immer ein Teil von mir bleiben wird.

Sängerin
Schriftführerin
Katja Pogoriutschnig

Katja Pogoriutschnig

Mein Name ist Katja Pogoriutschnig und ich bin im Chor die Medienreferentin – ich bin also für den Social-Media-Bereich verantwortlich. Neben dem Chor ist meine große Leidenschaft das Klavierspielen. 
Meine „Karriere“ bei den Young Roses begann im April 2015. Was ich an uns so besonders finde, ist, dass wir alle ziemlich verschieden sind, wir aber eines gemeinsam haben: die Liebe zur Musik.
Ich bin sehr stolz darauf, ein Mitglied der Young Roses zu sein und mit Freundinnen, die ich schon von klein auf kenne, gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Unsere Erlebnisse der letzten Jahre schätze ich sehr und freue mich jetzt schon auf viele weitere!

Sängerin
Medienreferentin
Birgit Pirmann

Birgit Pirmann

Ich heiße Birgit Pirmann und bin seit 2014 beim Chor Young Roses. Ich arbeite am landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern, weshalb der Chor ein toller Ausgleich für mich ist.
Es ist für mich nicht nur wichtig, weil ich gerne singe. Dieser Chor ist für mich Freundschaft, eine der schönsten Erfahrungen, die ich in meinen Leben machen durfte, Gemeinschaft, Zusammenhalt, Abschalten, Berührende Momente erleben – eine der besten Entscheidungen, die ich getroffen habe.
Ich bin stolz, eine Young Rose zu sein und freue mich auf einige weitere Jahre mit meinen Mädls.

Sängerin
Jausenreferentin
Nadja Korenjak

Nadja Korenjak

Mein Name ist Nadja Korenjak und ich bin 2017 durch langjährige Freundschaften zum Chor gestoßen. Im Chor gehöre ich gemeinsam mit Tanja und Anna zu den Sopranistinnen. Außerdem darf ich mich als Stellvertreterin unseres Kassiers bezeichnen, bin aber eigentlich für Ausflüge aller Art zuständig, sei es die Planung unseres jährlichen Urlaubes oder das Vereinbaren gemeinsamer Abende.
Neben meiner Leidenschaft zum Sport habe ich vor ungefähr zwei Jahren die Liebe zum Singen entdeckt – und was soll ich sagen… Es ist unglaublich schön, wenn man gemeinsam Spaß am Musizieren hat und nebenbei unsere Zuhörer zu unfassbar glücklichen Menschen machen kann. Diese speziellen Momente miterleben zu dürfen, ist für mich ein ganz besonderes Gefühl.
Es macht mich unglaublich stolz, Teil dieser Gruppe sein zu dürfen.

Sängerin
Kulturreferentin
Martina Wutte

Martina Wutte

Ich heiße Martina Wutte. Eine spezielle Aufgabe im Chor habe ich derzeit nicht, allerdings trage ich mit meiner humorvollen Art gerne zur allgemeinen Erheiterung bei. Meistens singe ich die Mittelstimme, wobei ich je nach Lied und Besetzung auch mal zum Sopran oder Tenor überwechsle. Mitglied bin ich seit unserer Gründung 2010, weil ich gerne Teil einer Gemeinschaft bin. Nach einer fast einjährigen Pause freue ich mich, mit voller Energie, mein Lieblingshobby zu verfolgen.

Sängerin